Archiv der Kategorie: Kulturtermine

bookup – #bookupDE

#bookupDE am Donnerstag, 14.8. 2014
Dorothea Martin lädt ein, wir öffnen ab 20 Uhr die Türen für Büchermenschen, lese- und Social Media-lustige Menschen, die gern eine der unabhängigen
Buchhandlungen Berlins kennenlernen möchten.
Auf zum ersten Berliner #bookupDE bei Anakoluth!

indiebookday2013

Was ist ein Bookup?
Das ursprüngliche Konzept stammt von den kulturkonsorten in München, die für Bayerische Museen Veranstaltungen speziell für Twitterer organisierten.
In Frankfurt wurde das Konzept als KultUp weitergeführt und nun hat Stefanie Leo von den Bücherkindern die Idee aufgegriffen und für die Buchbranche als Bookup bzw. #bookupDE adaptiert. Die Facebookgruppe ist bereits sehr aktiv, und die ersten Treffen starten bereits im Juli in ganz Deutschland.

Smartphone oder Tablet zum Fotos machen, Twittern und auf Facebook, instagram und Google+ teilen (natürlich immer mit Hashtag #bookupDE), Leselust und Bücherneugier. Wir, die Buchhändlerinnen Simone und Christiane werden euch unser Sortiment und unsere Lieblinge vorstellen und allen, die sich zum Facebookevent mit ihrem (aktuellen oder alltime) Lieblingsbuch anmelden, individuelle Lesetipps zusammenstellen. Hier gehts zur Anmeldung (wichtig, damit wir Snacks planen können)!

14. Internationales Literaturfestival

internationales literaturfestival berlin

Der indische Autor Pankraj Mishra wird am 10.9.2014 das Literaturfestival eröffnen.Orhan Pamuk, Literaturnobelpreisträger von 2006, urteilte über Pankaj Mishras Buch »Aus den Ruinen des Empires«: »Brillant. Mishra spiegelt den tradierten westlichen Blick auf Asien zurück. Moderne Geschichte, wie sie die Mehrheit der Weltbevölkerung erfahren hat – von der Türkei bis China.« In seiner Eröffnungsrede wird der Träger des Leipziger Buchpreises für Europäische Verständigung von 2014 auf di e Kritiken an seinem Buch eingehen – und es gleichsam fortschreiben.   Hier Programm und Gäste