Literaturblogs

BLOGS
Literaturblogs gelten als die neuen, unkonventionellen Literaturvermittler*nnen im Netz. Immer mehr Bibliophile suchen und finden ihre Bücher dort und nehmen aktiv an aktuellen Diskursen rund um Lesekultur(en) teil.
Und wir stöbern vergnügt und erstaunt, empört und berührt und entdecken neue und andere literarische Perlen.

Empfehlungen für  Buchblogs

stefanmesch
catarinaseneva
literatourismus
buzzaldrins
bibliophilin
masuko

lustauflesen

Independent-Verlage sind vielfältig, wichtig, inspirierend und sie brauchen Unterstützung, um auf dem großen, unübersichtlichen Büchermarkt wahrgenommen zu werden.
2013 initiierte die Klappentexterin nach dem ersten erfolgreichen Indiebookday eine Blogger-Allianz mit dem Anliegen, regelmäßig auf Literatur aus unabhängigen Verlagen aufmerksam zu machen. Auf diesem gemeinschaftlichen Blog berichten Buchblogger*nnen Indiebooks und die Kleinverlagskultur –  in Form von Rezensionen, Interviews und Porträts.
Spannende Beiträge finden sich hier: